Naturerfahrungstag

„Ich“ Wunder der Natur!

Der Rhythmus der Natur schlägt in unserem Innersten. Durch ihre Schönheit, Fülle und Weisheit gelingt es uns in Resonanz mit ihr zu gehen um das eigene Licht, unseren göttlichen Funken wieder zum Strahlen zu bringen.

Die Natur ist ein Teil von jedem. Die wechselseitige Beziehung zwischen uns und der Natur ist etwas ganz Natürliches. Dieses wesenhafte Gute ist universal und bedingungslos. Die Natur und die Elemente wahrzunehmen, die Vielfalt und die Einzigartigkeit jedes einzelnen Lebens zu erkennen, bringt uns immer mehr in Kontakt mit uns selbst.

Oft sehe ich in den Wirren des Alltags nicht mehr, wo mein Weg ist und schon gar nicht, wo er mich hinführen wird!

In einer ungezwungenen Atmosphäre fällt es leichter, in diese Gefühlswelt einzutauchen, um mich ein Stück weit selbst auch als „Naturwesen“ wahrzunehmen, zu erfahren.

Durch kreative und naturverbundene Übungen sowie Rituale stärke ich meine Sinne und erfahre mehr über meine eigene Wahrnehmung. Kurze bewusste Wanderungen und verschiedene Formen von Meditationen (geführte, sinnliche und aktive), die mich mit der Kraft der Erde und deren Lebensvielfalt verbinden, lassen diesen Tag zu einer besonderen Erfahrung werden.

Im Zugang zur Natur liegt auch der Zugang zu meinem eigenen „ICH“.

Lasse durch Bewusstwerden Heilung geschehen!


Begrenzte Teilnehmerzahl von 8 Personen
Anmeldung erforderlich!

Beginn: 10.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr
Kosten: 78,– Euro


Termin: Samstag  30.09.2017